Konzepte

Konzepte sind in meiner Arbeit zentral. Ich verstehe ein Konzept als eine Zusammenfassung und eine Strukturierung von Inhalten, die auf eine Handlung ausgerichtet sind. Konzepte finden sich in meiner Arbeit z.B. als ...

  • ... ein Angebot über strukturiertes Vorgehen in einem Workshop,
  • ... ein schriftlicher visualisierter Plan mit einem persönlichen Ziel während eines Coachings,
  • ... eine klar artikulierte Struktur als das Ergebnis aus einer Moderation und
  • ... ein ausgearbeitetes Feedback zu besprochenen Inhalten und Ergebnissen. 

Manchmal kann ein veraltetes - meist unbewusstes - Konzept von sich selbst den Erfolg behindern. Hier kann es sinnvoll sein, am Selbstkonzept zu arbeiten -  das funktioniert am einfachsten, indem ich meine Kunden wörtlich nehme, auf Formulierungen, Äußerungen oder Gesten achte und wir gemeinsam den unbewussten Gedanken und Gefühlen dahinter auf die Spur kommen. In dem Fall ist die Konzeptarbeit eine Arbeit an unbewussten Mustern und das Ergebnis ist meist eine erhöhte Aufmerksamkeit für zielführende Verhaltensweisen und Gewohnheiten.

Ein klares, aktuelles und realistisches Konzept ist daher für mich die Grundlage und ein zentrales Element zum beruflichen Erfolg und zur persönlichen Zufriedenheit.