Psychische Gesundheit

Im Rahmen von beruflicher Rehabilitation coache und berate ich auch Menschen mit psychischen Erkrankungen. Ich fördere vor allem in Kleingruppen- und Einzelgesprächen Gesundheits- und Selbstmanagement. Mir ist es wichtig, in meiner Arbeit ziel- und ressourcenorientiert vorzugehen und eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der Veränderung möglich ist.

Für die erfolgreiche Arbeit ist es wichtig, die Besonderheiten verschiedener Krankheitsbilder und deren Therapieverlauf zu kennen. In Hamburg gibt es verschiedene Institutionen und Einrichtungen, die in unterschiedlichen Krisen weiterhelfen können. Ich informiere meine Kunden und helfe damit, die Angebote im Gesundheitssystem besser zu nutzen.

Ein Teil meiner Arbeit ist auch die Prävention von psychischen Krankheiten. Im Coaching von Angestellten achte ich besonders auf Frühwarnzeichen für beginnende Depressionen oder andere Krankheiten, sodass es über ein strukturiertes Vorgehen gar nicht erst zur Krankheit kommt. Das ist für die Firmen ein sinnvoller Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements, denn vor der Krankheit lassen sich leichter Lösungen finden.